Rechtsanwalt Krause Fachanwalt für Arbeitsrecht München

 

Aktuelles Arbeitsrecht kompakt 2005

Neueste Rechtsprechung und Gesetzgebung

Fragen zum Themenbereich

ARBEITSZEIT

 

   

ARBEITSZEIT

BETRIEBSÜBERGANG

ENTGELT /
EINGRUPPIERUNG

MITBESTIMMUNG

EINSTELLUNG / VERTRAGSGESTALTUNG

ENTGELTFORTZAHLUNG

URLAUB

BEFRISTUNG

AUFHEBUNGSVERTRAG

KÜNDIGUNG

IMPRESSUM

HOME

 

 

Teilzeitbeschäftigung während der Elternzeit
Unter welchen Umständen kann ein Arbeitnehmer, der für die Elternzeit zunächst seine völlige Freistellung beantragt hatte, nachträglich vom Arbeitgeber eine Teilzeitbeschäftigung nach dem Bundeserziehungsgeldgesetz (BErzGG) verlangen?

einseitige Verlängerung von Arbeitszeiten durch den Arbeitgeber nach BAT/TVöD
Unter welchen Voraussetzungen ist der Arbeitgeber nach BAT/TVöD berechtigt, einseitig eine Verlängerung von Arbeitszeiten anzuordnen?

Freizeitausgleich für die Teilnahme an einer Betriebsratsschulung
Kann ein teilzeitbeschäftigtes Betriebsratsmitglied Freizeitausgleich für die Teilnahme an einer Betriebsratsschulung fordern, die außerhalb der betriebsüblichen Arbeitszeit stattfand?

Verteilung der Arbeitszeit bei Teilzeitarbeit
Wann muss ein Arbeitnehmer, der gemäß § 8 Teilzeit- und Befristungsgesetz (TzBfG) einen Antrag auf Verringerung seiner Arbeitszeit gestellt hat, spätestens einen Wunsch auf eine bestimmte Verteilung der Arbeitszeit äußern ?

Reisezeiten von Personalratsmitgliedern bzw. Betriebsratsmitgliedern
Kann ein Betriebsratsmitglied im Zusammenhang mit Betriebsratsschulungen Freizeitausgleich für Reisezeiten verlangen, die außerhalb der betriebsüblichen Arbeitszeit liegen?

Überstundezuschläge
Richten sich die Voraussetzungen für die Zahlung von Überstundenzuschlägen bei Mitarbeitern, die nach dem Arbeitnehmerentsendegesetz (AEntG) beschäftigt werden, nach deutschem oder nach ausländischem Arbeitsrecht?

Gleitzeit
Kann der Betriebsrat bzw. der Personalrat vom Arbeitgeber auch dann die Einhaltung des vereinbarten Gleitzeitrahmens verlangen, wenn die außerhalb des Arbeitszeitrahmens geleisteten weder angeordnet noch bezahlt werden?

Arbeitszeitflexibilisierung
Kann der Betriebsrat bzw. der Personalrat vom Arbeitgeber auch dann die Einhaltung des vereinbarten Gleitzeitrahmens verlangen, wenn die außerhalb des Arbeitszeitrahmens geleisteten weder angeordnet noch bezahlt werden?

Umwandlung eines Vollzeitarbeitsplatzes in zwei Teilzeitarbeitsplätze
Unter welchen Voraussetzungen ist der Arbeitgeber berechtigt, eine Ganztagstelle in zwei Teilzeitarbeitsplätze mit Vormittagsarbeit umzuwandeln?

Bereitschaftsdienst
Welche Vergütung kann ein Arbeitnehmer verlangen, der außerhalb der gesetzlichen Höchstgrenzen im Bereitschaftsdienst beschäftigt wird?


Weitere Themen ergeben sich aus Ihrer Praxis.

 

 

 

Seminar-Anmeldung per Telefax

unverbindliche Seminar-Vormerkung / Seminar-Anmeldung per Fax

 

 

AVM-Seminare Arbeitsrecht München: Wir beraten Sie bei der Auswahl frei ausgeschriebener / offener Seminare und Schulungen und bei der Konzeption von hausinternen Seminaren / Inhouse-Seminaren zu aktuellen arbeitsrechtlichen Themen wie Arbeitszeitmodelle, Kündigungsschutz, Abfindung, Aufhebungsvertrag, Abwicklungsvertrag, Anfechtung, Befristung, Urlaub, Elternzeit, Teilzeit, Altersteilzeit, Personalmanagement, ergebnisorientierte Vergütungssysteme. BAT, MTArb, Sozialplan, Interessenausgleich, Gestaltung von Arbeitsverträgen, Betriebsverfassungsrecht, kooperative Unternehmensführung ...



 

 

Diese Seite wurde zuletzt aktualisiert am: 05.05.2005

Durch hausinterne Seminare (Inhouse-Schulungen) und frei ausgeschriebene AVM-Seminare zum aktuellen Arbeitsrecht und Sozialrecht immer die richtige Lösung parat bei Kündigung, Aufhebungsvertrag, Befristung, Altersteilzeit ....

 

 

 


© 2004/2005, Rechtsanwalt Helmut P. Krause, Fachanwalt für Arbeitsrecht - Frühlingstr. 29 -
82178 Puchheim bei München - Tel. +49 (0)89-1238754 - fachanwalt-arbeitsrecht@seminare-arbeitsrecht.de
Fachanwalt-Beratung Arbeitsrecht München - Fachanwalt-Seminare Arbeitsrecht München Berlin